Sporthelfer

In diesem Schuljahr werden am Pius-Gymnasium erstmals Schüler zu Sporthelfern ausgebildet. Ausgewählte Schüler aus der 9. Klasse und der Einführungsphase, lernten in mehreren Kompaktveranstaltungen, den Umgang mit Gruppen, das Anleiten von Spielen, den Umgang mit Konflikten und das sichere Auftreten vor Gruppen.

Bei dem dreitägigen Ausbildungslehrgang in der Sportschule Hennef ging es vor allem um die praktische Umsetzung dieser Inhalte. Spiele wurden auf ihr Tauglichkeit getestet, Turniere geleitet, Zumba getanzt, Parcour gemacht und vieles mehr.

Nun wollen die Sporthelfer endlich loslegen und unsere Schüler in Bewegung bringen. Dazu haben sie ein Programm für die Pausen montags und donnerstags erstellt, welches ihr in der folgenden Tabelle sehen könnt. Es richtet sich vor allem an die Unterstufe, einige Angebote sind aber auch für ältere Schüler geöffnet. Ihr braucht nur eure Sportschuhe und gute Laune mitzubringen. Anmeldungen sind nicht notwendig.

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen, von allen, die Lust auf Sport und Spiele haben.

Eure Sporthelfer