Pius Post

Die PiusPost ist die Schülerzeitung des Pius-Gymnasiums. Sie erscheint ungefähr zwei mal im Jahr und ist inhaltlich sehr vielfältig gestaltet, von Schüleraustausch-Projekten über Lehrerzitate bis hin zu giftigen Tieren sind fast alle Themen vertreten.

Die Redaktion der Pius Post besteht derzeit hauptsächlich aus Schülerinnen und Schülern der Oberstufe, aber teilweise auch aus der Unter- und Mittelstufe. So sind in der Redaktion fast alle Altersgruppen vertreten und dank ihrer Mitarbeit ist die Pius Post eine Schülerzeitung, die Schülerinnen und Schüler aus fast allen Klassen anspricht. Geleitet wird die Redaktion von der Chefredakteurin Inga Hemme, die zur Zeit Schülerin der Jahrgangsstufe Q1 ist. Der Beratungslehrer der PiusPost ist Herr Schellen.

Die Redaktionssitzungen finden, wenn nicht anders angekündigt, montags in der 1. großen Pause, im Pius Post-Büro statt. Das Pius Post-Büro befindet sich auf der 2. Etage neben dem Computerraum.

Mitmachen kann jeder, der gerne Artikel schreibt, zeichnet, fotografiert usw., egal wie alt er ist. Wenn Du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, melde dich einfach direkt bei uns oder wende dich an unsere E-Mail-Adresse piuspost@gmx.de. Wir freuen uns über jeden, der mitmacht!