Pro Lingua Latina

Das Chronogramm für 2014

fIDes, spes, aMor VIrtVtes te DIrIgant

Glaube, Liebe, Hoffnung – diese Tugenden mögen dich leiten.

Der Verein Pro Lingua Latina e.V. wurde 1997 von Schülern und ehemaligen Schülern, Eltern, Lehrern und Freunden des Bischöflichen Pius-Gymnasiums, Aachen, gegründet. Er sieht seine Aufgabe sowohl in der Unterstützung der lateinischen Sprache in Schule und Öffentlichkeit als auch in der Pflege der durch die lateinische Sprache vermittelten Bildungsgüter im Dialog mit anderen Fächern.

Der Verein hat sich vor allem folgende Ziele gesetzt:

  • Durchführung von Veranstaltungen, unter anderem haben bisher stattgefunden: Vorträge, eintägige Exkursionen (Xanten, Köln, Kalkriese, Lüttich, Heerlen u.a.),
  • mehrtägige Studienfahrten (z. B. Rom, Golf von Neapel) für Schüler, Eltern, Lehrer
  • Herausgabe einer Vereinszeitung

Es wurden verschiedene Exkursionen durchgeführt:

  • 2010: Dreitägige Fahrt nach Reims und Tagesfahrt nach Leiden
  • 2011: Tagesfahrt nach Bonn (Ausstellung: Napoleon. Traum und Trauma), Romanisches Köln (Gereon und Maria im Kapitol) und Tagesfahrt nach Maastricht
  • 2012: Romanisches Köln (St. Aposteln und St. Ursula) und Tagesfahrt nach Tongeren
  • 2013: Paris (viertägig) und Romanisches Köln (Museum Schütgen und St. Maria Lyskirchen)

Im Jahr 2012 gab es zudem Vorträge:

  • Dr. Hermann Krüssel: „Als der Poet noch zum Elferrat gehörte. Von den römischen Saturnalien zum Karneval in Aachen 1829“.
  • Joop Toorenaar, „Delirant isti Romani. Die spinnen, die Römer“. Ein Vortragsabend über Asterix.

Näheres unter www.pro-lingua-latina.de

Aktuelles

Im Frühjahr 2013 erschien inzwischen die 14. Jahresausgabe (PLL 14), die bei Herrn Krüssel erhältlich ist.

Kontakt

Geschäftsstelle: Bischöfliches Pius-Gymnasium, Eupener Straße 158, 52066 Aachen
Ansprechpartner: Herr Dr. Krüssel

Vorsitzender: Dr. Hermann Krüssel, Grünenthaler Straße 119, 52072 Aachen
Telefon: +49 (0)241 13972
E-Mail: heckelen-kruessel@web.de