Medienzentrum

Medienzentrum

Das Medienzentrum, welches von sehr engagierten Müttern unserer Schülerinnen und Schüler betreut und verwaltet wird, vereint zwei wichtige Aufgaben:

Zum Ersten beherbergt es die umfangreiche Schulbibliothek. Insbesondere in Zeiten, in denen die Schülerinnen und Schüler mit immer vielfältigeren medialen Eindrücken zurechtkommen müssen bzw. dürfen, die Lesekompetenz aber elementar bleibt, bietet unsere Bücherei die Möglichkeit, den Kindern und Jugendlichen Lesestoff aller Art näherzubringen. Ob Zeitschriften, Comics, Kurzgeschichten oder Romane, Sachbücher oder Abiturhilfen – von Warrior Cats über Gregs Tagebuch bis hin zu Harry Potter – die Auswahl ist groß. Darüber hinaus können die Schülerinnen und Schüler auch DVDs sowie Hörbücher/ Hörspiele ausleihen.

Viele Schülerinnen und Schüler nutzen zudem die Bibliothek, um im Internet zu recherchieren oder einfach eine Partie Schach auszutragen.

Um Medien zu finden, ist nicht zwingend die Suche vor Ort nötig. Es besteht auch die Möglichkeit, online Medien zu bestellen.

Stöbern Sie/Ihr doch einfach mal in unserem Onlinekatalog. Es gibt ca. 2700 Bücher, ca. 250 Hörbücher und ca. 240 Filme die darauf warten, ausgeliehen zu werden.

 

Das zweite wichtige Standbein des Medienzentrums ist die Verwaltung aller Schulbücher des Pius-Gymnasiums. Die zuständigen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen führen zu Beginn des Schuljahres die Ausleihe an sämtliche Jahrgangsstufen durch, behalten Versäumnisse im Auge, sind allgemein Ansprechpartner für die Schülerinnen und Schüler und sorgen dafür, dass die Bücher am Schuljahresende auch in ordentlichem Zustand wieder abgegeben werden.

Das Medienzentrum ist montags bis freitags von 9.30 – 14.00 Uhr geöffnet.

Gerne nehmen wir Buchwünsche, Anregungen, Lob und Kritik über unsere Mailadresse medienzentrum@pius-gymnasium.de entgegen.

Anja Brockmann und Klaus Bernhard Drossart