Wie kann man effizient produzieren?

In diesem Schuljahr haben 25 Schülerinnen und Schüler der Oberstufe an einem Workshop des WZL (Werkzeugmaschinenlabor) der RWTH teilgenommen. Geleitet wurde der Workshop von zwei Maschinenbaustudenten. Das Thema des Workshops: Effiziente Produktion.

Am ersten Tag wurden Produktionen theoretisch und praktisch mithilfe eines Trolleyspiels untersucht. Am zweiten Tag besichtigten wir das WZL und die Demofabrik der RWTH. Hier haben wir auch an digitalen Planungstischen unsere eigene Fabrik „gebaut“. Alles in allem zwei tolle und spannende Tage!

Ein Schüler: „Wir haben es alle sehr genossen, einen tieferen Einblick in die Arbeit eines Maschinenbauers zu bekommen. Die zwei Tage sind wie im Flug vergangen, waren äußerst interessant und informativ und können uns auch in der Zukunft weiterhelfen.“

Pius-Gymnasium_WZL_RWTH_2014 - 1
Karolina Jeranek