Mathematik-Zertifikatsklausur RWTH

Am Samstag, 10.06.17, stellte sich unser Projektkurs “Mathematik – Mathe Plus” der großen Aufgabe eine Klausur an der RWTH zu schreiben und damit ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme am Projektkurs in der Q1 zu erwerben. Über das ganze Schuljahr hinweg beschäftigten wir uns mit mathematischen Inhalten, die nicht zum Lehrplan gehören und sich bereits in Ansätzen mit Hochschulmathematik befassen. Neben Themen wir Aussagenlogik, Folgen und Reihen spielten insbesondere die komplexen Zahlen eine große Rolle. Nachen wir uns ein Jahr auf die Klausur vorbereitet haben, saßen wir dann mit ingesamt 96 Teilnehmerinnen und Teilnehmern an einem (sehr heißen) Samstag im Hörsaal 1 der RWTH und hatten zwei Stunden Zeit, um zu zeigen, was wir gelernt haben.

Insgesamt haben wir sehr erfolgreich abgeschnitten und ein Schüler erreichte sogar überdurchschnittlich viele Punkte! Einen Bericht findet man auch auf der Homepage des entsprechenden RWTH-Angebots: hier.

 

Für den Projektkurs: Karolina Jeranek (Projektleiterin)