Ehrung zur „MINT-freundlichen Schule“

Im Herbst dieses Jahres wurde das Pius-Gymnasium zum zweiten Mal nach 2016 mit dem Zertifikat „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet, das unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz (KMK) steht. Im Rahmen der festlichen Verleihung am 30.10.2019 in Düsseldorf sagte die Ministerin für Schule und Bildung in NRW, Yvonne Gebauer: „Die geehrten Schulen erhalten heute für ihr Engagement im Bereich der MINT-Bildung ein sichtbares Zeichen der Anerkennung. Ein anregender MINT-Unterricht auf der Höhe der Zeit kann aus Schülerinnen und Schülern von heute Nachwuchs-Forscher oder auch Lehrkräfte für MINT-Fächer von morgen machen. Den ausgezeichneten Schulen gelingt es, durch gute Konzepte ihre Schülerinnen und Schüler für die spannenden MINT-Fächer zu begeistern.“

Wir freuen uns als Schule sehr über die erneute Auszeichnung, die uns zusammen mit unserer Zugehörigkeit zum MINT-EC-Netzwerk in unseren Bestrebungen unterstützt, unseren Schülerinnen und Schülern attraktive Zusatzangebote im MINT-Bereich zu bieten. Hierzu zählen beispielsweise die Teilnahmen an diversen Wettbewerben, wie z.B. „Jugend forscht“, Exkursionen zu außerschulischen Lernorten, wie z.B. Schülerlaboren, sowie etablierte Kooperationen mit den Hochschulen und Unternehmen der StädteRegion Aachen.

Alle unterrichtlichen und zusätzlichen Angebote des Pius-Gymnasiums zur Entdeckung und Förderung von Interessen unserer Schülerinnen und Schüler im MINT-Bereich können auf der schuleigenen Homepage im MINT-Konzept nachgelesen werden. Des Weiteren finden Interessierte im digitalen MINT-Schuljahresplan Hinweise und Links zu interessanten Workshops, Wettbewerben und externen Angeboten.

Informationen zur Initiative “MINT Zukunft schaffen” sind über den folgenden Link zu finden: https://mintzukunftschaffen.de/uber-2/.

Eine ausführliche Pressemitteilung sowie eine Übersicht aller geehrten Schulen gibt es auf dieser Seite: https://mintzukunftschaffen.de/2019/10/30/ministerin-gebauer-zeichnet-mint-freundliche-schulen-und-digitale-schulen-in-nordrhein-westfalen-aus/.

Ansprechpartner in allen MINT-Fragen sind die Koordinatoren Karolina Helmin und Benedikt Schelling, die für weitere Fragen gerne zur Verfügung stehen.

K. Helmin und B. Schelling

(MINT-Koordination)

Schulleiter Herr Brassel, Frau Odinius, Herr Schelling (v.l.)