MINT-Förderung am Pius-Gymnasium

Unsere Schule fördert die MINT-interessierten Schülerinnen und Schüler in besonderer Weise.

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Über den Unterricht hinaus bieten wir zahlreiche Zusatzangebote an. Hierzu gehören Wettbewerbe, Exkursionen oder auch Workshops. Dabei legen wir großen Wert auf eine Vernetzung mit außerschulischen Partnern und pflegen Kooperationen mit den regionalen Hochschulen und Unternehmen.

Im Jahr 2018 wurde unsere Schule daher in das nationale Excellence-Netzwerk MINT-EC aufgenommen.


INFORMATIONEN ZU MINT-ANGEBOTEN

Zur Information über aktuelle und anstehende Wettbewerbe sowie weitere MINT-Aktivitäten haben unsere Schülerinnen und Schüler ebenso wie die Eltern die Möglichkeit, den MINT-Schuljahresplan auf der Schulhomepage zu verfolgen.

Außerdem gibt es einen MINT-Newsletter für Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern, über den regelmäßig aktuelle Informationen zu MINT-Angeboten weitergeleitet werden. Um den Newsletter zu erhalten, ist lediglich eine kurze E-Mail an mint@pius-gymnasium.de erforderlich.

Als MINT-EC-Schule gehören wir dem nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC an. Unsere Schülerinnen und Schüler profitieren dadurch von besonderen Zusatzangeboten und Fördermaßnahmen. Gleiches gilt für unsere MINT-Lehrkräfte, denen durch die Mitgliedschaft im Netzwerk ein hochkarätiges Fortbildungsangebot zur Verfügung steht.

In Ergänzung zum Abiturzeugnis zeichnen wir besonders engagierte Schülerinnen und Schüler mit dem MINT-EC-Zertifikat aus.

AKTIONEN DES SCHULJAHRES 2019/20

AUS DER MINT-AG

 

AKTUELLER MINT-SCHULJAHRESPLAN… HIER!

Als MINT-freundliche Schule hat das Pius-Gymnasium ein MINT-Konzept erstellt, welches die vielfältigen Maßnahmen zur Förderung der MINT-Fächer zusammenfasst. Wir möchten unseren Schülerinnen und Schülern auf vielfältige Weise Einblicke, Vertiefungsmöglichkeiten und Förderungen aus den Fachbereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik aufzeigen. Das vollständige Konzept befindet sich im Schulprogramm, Kap. II.5.

Grafische Darstellung der MINT-Förderung

Eine Auswahl der Angebote:

 

UNSERE KOOPERATIONSPARTNER

Ansprechpartner in allen MINT-Fragen sind die MINT-Koordinatoren:

Frau Karolina Helmin: k.helmin@pius-gymnasium.de

Herr Benedikt Schelling: b.schelling@pius-gymnasium.de 

 

Aktionen der letzten Schuljahre

 

 

Karolina Helmin, Benedikt Schelling – MINT-Koordination, 18.03.2022